Winterlaufserie Ismaning

Winterlaufserie Ismaning – Wieder eine tolle Erfahrung

Winterlaufserie Ismaning – Heute am 21.02.2016 war der 3. Lauf!

Es hat wieder Spaß gemacht. 3 Rennen über den Winter verteilt.

  • 13 km im Dezember
  • 17 km im Januar
  • 21 km im Februar

Und das alles für eine – sonst nicht mögliche – Trainingsmotivation über den Winter! 🙂

Winterlaufserie Ismaning

Winterlaufserie Ismaning – Internetseite

Wer sich für die Laufveranstaltung interessiert, findet alles Wissenswerte auf der Seite vom TSV Ismaning oder direkt auf Winterlaufserie.net.

Dort findest Du für die Nächste Veranstaltung die Ausschreibung. Für alle die dabei waren sind hier die Links zu den Ergebnissen und den Urkunden.

Alle, die sich für den Winterlauf in Ismaning interessieren seien die vielen Fotos empfohlen, die einen guten Eindruck geben.

Schön war’s 🙂

Eine Serie lädt immer ein zur Zusammenfassung. Und so will ich auch ein wenig resümieren wie ich den Winter in Ismaning fand.

Wenn ich es in einem Satz ausdrücken sollte, dann wäre er wohl:

Eine Laufserie, wie sie sein soll: Abwechslungsreich 🙂

Winterlaufserie Ismaning 15/16 Lauf 1: 13 km

Angefangen hat alles mit dem Lauf im Dezember. Schönstes Frühlingswetter und 15 Grad auf der Laufstrecke waren ein Garant für einen schnellen Lauf. Alles war noch kurzärmlig und mit kurzen Hosen unterwegs. Das schönste Wetter lockte uns über die 13 km und nach dem Lauf gab’s noch einen schönen Ratsch bei Tee und Kuchen in der Sonne.

Winterlaufserie Ismaning 15/16 Lauf 2: 17 km

Ganz anders hat sich der Januar präsentiert. Schnee gab es satt und auch auf der Strecke waren die mit der kurzen Hose an einer Hand abzählbar. Die 17 km auf gut geräumter Strecke wurde dann aber ein wenig glatt und das zehrte schon kräftig an den Reserven … Winterlauf halt 🙂

Winterlaufserie Ismaning 15/16 Lauf 1: 21 km

Warm war es und stürmisch. Es waren wieder die kurzen Hosen und Oberteile in der Mehrheit und dazu kam ein stürmischer Begleiter.

Trug er die ersten 10 km mit Rückenwind zu Wahnsinnszeiten bei so war der Gegenwind FlussAUFWÄRTS doch ein wenig zermürbend.

Doch zum Zielspurt war alle Quälerei vergessen und der Schokoriegel hinter der Ziellinie hielt auch bis zur Krapfenversorgung an 🙂

Ich bin zufrieden!

Für mich persönlich bin ich zufrieden. Ich bin nach vielleicht 2 Jahren Larifari-Spass-Gelaufe wieder in einen Trainingsrhythmus gekommen und merke dass sich mein Körper wieder an solcher Art Wettkämpfe erinnert 🙂 Ein schönes Gefühl

 

Und danke an alle, die solche Veranstaltungen (überall auf der Welt) möglich machen!

  • Helfer
  • Streckenposten
  • Verpflegung
  • Sanitäter
  • Polizei
  • Sambatrommler
  • Anwohner
  • Mitläufer
  • und Dich wenn Du nicht in der Liste bist 🙂
Ich wünsch Dir das Beste ... Bis zum nächsten Mal! Dein Hans [ ツ ]

2 Gedanken zu „Winterlaufserie Ismaning – Wieder eine tolle Erfahrung“

  1. Das liest sich doch prima. Schön ist die Vergleichbarkeit. So wie ich das interpretiere war die Strecke jeweils identisch und wurde lediglich verlängert.

    Viele Grüße aus Trier
    Rainer

    1. Hallo Rainer,

      Vergleichbarkeit in einem gewissen Rahmen. Die Strecke wurde tatsächlich lediglich verlängert. Die Individualität kam mit den Wetterverhältnissen. Warm und trocken gegen kalt und glatt, gegen stürmisch und nass.
      Jedenfalls hat es riesigen Spaß gemacht. 🙂

      Viele Grüße, Hans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.