Runalyze 2.2 - Monatliche Statistik

Runalyze 2.2 – Schön ist es geworden

Runalyze 2.2 - Monatliche Statistik
Runalyze Profils von Laufpause.de

Runalyze 2.2 – Schön ist es geworden

Runalyze ist ein Lauftagebuch – und viel mehr! Es ist ein klasse Analysetool – übersichtlich, einfach zu bedienen und hoch flexibel,

Das Update 2.2 ist da!

Runalyze Update in der Info eMail

Gestern Abend bekam ich die Infomail, dass Mein Lauftagebuch ein Update erhalten hat. Ganz nett war auch die zweite Nachricht, dass sie mich irgendwie vermissen würden 🙂 Und schon bin ich wieder da!

Es wurden einige Neuigkeiten angekündigt, die mich dann doch neugierig machten:
Hier ist der offizielle Blog dazu: Runalyze 2.2 – Was sich geändert hat

Runalyze 2.2 – Die Neuerungen

Die genauen Funktionen bitte ich Dich, selber auszuprobieren oder im offiziellen Blog nachzulesen.
(Ich bin auch noch immer dabei mir alles anzuschauen)

Allein aus den Überschriften sind schon einige interessante Neuigkeiten zu erkennen: Ausrüstungsmanager,  Icons für Trainingstypen oder auch das neue Plugin zu den Monatsstatistiken …

Diese 10 Neuigkeiten erwarten uns:

  1. Umstrukturierung der Ausrüstung:
    Die einfache Schuh- und Kleiderliste ist einem detaillierten Equipmentsystem gewichen.
  2. Support für Schwimmdaten:
    Jetzt kann man nicht nur auf der Bahn laufen sondern auch Bahnen schwimmen.
  3. Herzfrequenzvariabilität:
    Weitere Daten werden importiert und stehen der Auswertung zur Verfügung
  4. Nicht-metrische Einheiten
    Der 100 Meilen Lauf muss jetzt nicht mehr umständlich umgerechnet werden.
  5. Das Zwischenzeiten-Fenster:
    … enthält jetzt mehr als nur die Zwischenzeiten
  6. Weitere Werte von Garmin-Uhren:
    Die neuen Uhren produzieren mehr Daten und die wollen verarbeitet werden.
  7. Import von ZIP-Dateien:
    Massen-Import … einfach Massen-Import
  8. Statistiken-Plugin: veränderte Übersicht:
    Hübsch ist es geworden!
  9. Trainingstypen:
    ICONS für Trainingstypen in den Übersichten.
  10. Neues Plugin „Monatliche Statistiken“:
    Das ist eigentlich ganz cool mit den unterschiedlich großen Punkten.

Runalyze 2.2 – Fazit:

Gut, ich bin eh ein Fan (Hier die öffentliche Sicht auf mein Runalyze Lauftagebuch)!

Die Einfachheit der Bedienung mit der unglaublichen Flexibilität ist weiterhin der Pluspunkt für dieses Trainingstagebuch. Damit bleibt alles in allem Runalyze wie es ist: Gut aufgeräumt und ein wunderbares Cockpit für meine Trainingsplanung.

Und dazu noch ein paar Schmankerl – das ist Runalyze 2.2 … Danke dafür! 🙂

Ich wünsch Dir das Beste ... Bis zum nächsten Mal! Dein Hans [ ツ ]

Ein Gedanke zu „Runalyze 2.2 – Schön ist es geworden“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.