Laufmekka – Haslacher Runde

Laufmekka

Diese Stecke mag ich ganz gerne! Hier kann ich schon aus dem Ort heraus laufen.

Die Runde laufe ich auch gerne noch sehr früh am Tag, wenn es dunkel ist oder auch im Winter oder in der Übergangszeit.

 

Das hat mehrere Gründe:
– Man läuft man nur auf geräumten Teerstraßen, auf denen im Winter Splitt gestreut ist.
– Nach schönen kurzen Etappen, passiert man wieder eine Strassenlaterne und menschliche Behausung“
– Obwohl es Bauerndörfer sind musste ich bis jetzt noch nirgends einen übereifrigen Wachhund fürchten.
– Der Verkehr hält sich auf den kleinen Straßen in Grenzen so dass man die Taschenlampe nur sehr selten braucht.

Das ist ein erhabenes Gefühl, nur von Sternen begleitet durch die Landschaft zu schweben! Dieses Gefühl erlebe ich auf dieser Strecke.

Es geht durch ein kleines Waldstück und weiter über Wiesen bis Mattehofen und Haslach.
Zurück geht es durch das  schöne Tal der Glonn.

 

Ich wünsch Dir alles Gute …
… und weiter geht’s nach der : „Laufpause!“

Bis zum nächsten Mal! Dein Hans [ ツ ]

 

Ich wünsch Dir das Beste ... Bis zum nächsten Mal! Dein Hans [ ツ ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.