MIt dem Wind

Laufen macht gesund | genau!

Laufen macht gesund - Mit dem Wind

Laufen macht gesund

Laufen macht gesund. Ich glaube schon!
Das ist meine These in diesem „Laufen macht …“-Artikel.

Aus der „Laufen macht …“
Reihe sind bisher erschienen:

 

Meine These: Laufen macht gesund

Diejenigen, die regelmäßig laufen kennen es sicher. Zumindest ist es mein Eindruck von Sportlern im Allgemeinen und Läufern im Besonderen. Sie sind ausgeglichen, zufrieden und gesund.

Sport ist Mord! – Kontra und Kritik

Tatsächlich hat es Churchill wohl weniger drastisch ausgedrückt („No Sports“ – Wikipedia), aber trotzdem sind es die Worte, die uns Läufern doch öfters begegnen. Gerade Kritiker des intensiven Lauftrainings bringen gerne die Verletzungsgefahren in die Diskussion gegen die These „Laufen macht gesund“.

Natürlich ist jede Art körperlicher Betätigung auch mit Risiken behaftet. Und ich glaube doch, dass das Risiko, sich selber zu schaden, ohne Sport noch viel großer ist.

Auch zwickt und zwackt ein Muskel hie und da. Dafür wurde er ja auch gemacht. Und dazu gibt es noch ein paar ganz einfach Argumente, an denen ich meine These festmache.

Laufen und Ernährung

Joggen und Schweinshaxe funktionieren nicht zusammen.

So einfach könnte man das zusammenfassen. Was ich damit sagen will ist, dass der Körper oft schlauer ist und sich weniger verführen lässt als sein Geist.

5 Punkte, wie Laufen die Ernährung beeinflusst:

  • Wer ein Lauftraining hinter sich hat greift zum Wasser –
    nicht zum Wein.
  • Ganz automatisch greift man zum Obst –
    nicht zur Schokolade.
  • Beim Essen wirkt das Sättigungsgefühl direkt –
    mehr essen wäre jetzt unangenehm.
  • Die Lust auf fette Nahrungsmittel ist weg.
  • Lieber nimmt man öfters am Tag etwas Leichtes zu sich.

Mit einem regelmäßigen Lauftraining pendelt sich der Körper auf genau die Ernährung ein, die in so vielen Gesundheitsratgebern beschrieben ist.

Das geht ganz von selbst.

Laufen und die Psyche

Der zweite körperliche Wirkungsbereich, der aber nicht so handfest ist, wie der Ernährungsteil, ist die Wirkung auf die Psyche.

Ich kenne die zwei Gefühlszustände:

  • Hoch motiviert, konzentriert, ehrgeizig, im Flow
  • Voll zufrieden, meditativ, entspannt, frei

Hoch motiviert, konzentriert, ehrgeizig, im Flow

Der Trainingsplan steht und es läuft gut. Die Muskeln fühlen sich wach und stark an. Die Natur des Menschen, wie sie geschaffen wurde, geht auf in in der Natur rund herum.

Geschmeidig rund laufen die Beine. Der Puls folgt brav dem Geländeprofil. Die Atmung dampft munter durch den Wald.

Ganz aufrecht steht der Körper ruhig im Wind. Die Schritte sind wie ein kurzes Anstupsen am Boden, um gleich wieder in den Flug überzugehen.

Das ist der Flow, das Runner’s High. Das sind die Momente, in der man ganz Läufer ist.

(Der Flow ist im Artikel: Laufen macht glücklich | genau! beschrieben)

Laufen macht Gesund- Flow im Lauftraining

 

Voll zufrieden, meditativ, entspannt, frei

Pulsuhr ausschalten. Noch ein wenig dehnen und dann ein paar Minuten auf der Hausbank sitzen. Ein wenig nachspüren, was die letzten Kilometer gelaufen ist – wie man gelaufen ist.

Mit einem freien Geist und vollkommen zufrieden gehe ich in den Tag hinaus. Was mag noch kommen? Alles ist machbar – alles lösbar. Nichts wird sich in Aufregung wandeln lassen, wenn doch das Gefühl der Freiheit so stark ist.

In den Momenten der Zufriedenheit fängt Laufen an wirklich gesund zu machen. Welcher Stress kann sich hier noch zur Krankheit bahn brechen …

Also Laufen macht mich gesund.

  • wenn ich in eine Aprikose beiße.
  • wenn ich Wasser genießen kann.
  • wenn ich spüre, wie meine Muskel noch nach dem Lauf nachbrennen.
  • wenn ich noch Stunden nach dem Lauf eine grenzenlose Freiheit fühle.
  • wenn ich danach ruhig und ausgeglichen bin.
  • wenn ich konzentriert Themen durchdenken und seelisch abschließen kann.
  • wenn ich merke, dass ich hier hundert Punkte unterbringen könnte … 🙂

Und genau darum bleibe ich bei meiner Behauptung:

Laufen macht gesund – und füge dazu – weil es weit mehr als Spaß macht!

Was meinst Du dazu?

Macht Laufen gesund? – Würdest Du sonst laufen? :-)

Ich wünsch Dir das Beste ... Bis zum nächsten Mal! Dein Hans [ ツ ]

4 Gedanken zu „Laufen macht gesund | genau!“

  1. Kann ich dir nur zustimmen, wenn man – wie alles im Leben – maßvoll betreibt.

    Eines hat du noch vergessen:

    ° Laufen hält jung

    Sag‘ ich doch : Das Leben ist laufenswert !! 😎

    Kein Wunder, dass ich schon fast 37Jahre die Laufschuhe schnüre……………

    1. Absolut … Laufen hält jung 🙂

      Laufen hält, mich zumindest, im Augenblick und da gibt es kein Alter 🙂

      Viele Grüße,
      Hans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.