Laufen ist Ausdruck meiner Seele

Danke an Geo.deWie fühle ich mich?
Was bedrückt mich? oder besser was beflügelt mich? Über Bedrückung mache ich mir nicht gerne Gedanken … ist es nicht wert! – Denn ich laufe!

Nun, was beflügelt mich? Was ist es, was mich heute so schnell sein lässt? Und noch zuvor überrascht mich die Erkenntnis, dass heute etwas beflügelndes existiert. Etwas, das mich treibt.

Hier ist etwas. Ich merke, dass heute etwas anders ist. Es ist anders aber im Vergleich zu was? Zu gestern? Zu letzter Woche? Kann ich mich wirklich noch daran erinnern, wie es gestern war?

Es war doch schön. Einfach durch die Lande zu Laufen.
Es hat mich doch auch beflügelt.

Ja, Laufen ist jeden Tag einfach besser als… Es ist immer ein Beflügeln zu spüren. Die Seele liebt dieses Gefühl und sagt mir, dass es gut ist.

Laufen ist Ausdruck der Seele.
Für gute Gefühle, für Freude, sogar im Schmerz, für den Aufwind, der meiner Seele Thermik gibt, dafür ist Platz beim Laufen. Für nichts sonst.

Ein Fuß vor dem Anderen. Es ist leicht. Wahrscheinlich für die meisten von uns eine Tätigkeit, die nicht mal Beachtung bekommt.
Ein Fuß vor dem Anderen. Die Welt vorbeiziehen sehen. Sehr langsam, wenn ich es mit dem Autofahren vergleiche und doch viel authentischer. Auch die Zeit verrinnt zumeinst langsam. Nur in den guten Augenblicken verblitzt sie sehr schnell.

Laufen ist das Dehnen der guten Augenblicke. Über Stunden können die Blitze als Schein in meinem Leben hängen. Mal mehr mal weniger. Mal intensiver mal heller.
Es ist traumhaft schön, die Zeit zu sehen.
Es ist wunderbar die Seele zu hören, wie sie die wirklich wichtigen Themen des Tages anspricht. Sie lächelt mich an mit dem guten Gefühl ein Teil dieser Welt zu sein, die mit mir läuft …

Ich wünsch Dir alles Gute …
… und weiter geht’s nach der : “Laufpause!”

Bis zum nächsten Mal! Dein Hans [ ツ ]

Ich wünsch Dir das Beste ... Bis zum nächsten Mal! Dein Hans [ ツ ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.