Laufbücher

Meine liebsten Laufbücher

 

Was hat Laufen mit dem Lesen zu tun?

 

Beim Laufen soll man am besten die Beine bewegen.

Auch der Rumpf und die Arme sind eine Bewegung wert.

Schließlich ist aber gerade das Laufen über Jahre hinweg auch ein philosophischer Akt.

 

Laufen ist auch Denken

Und hier kommen mehr und mehr auch die Gedanken anderer in die Diskussion.

Diese Gedanken sind in Büchern verpackt.

 

Laufbücher gibts zu allen Themen

Jetzt gibt es Bücher zu Trainingsplänen.

Es gibt Bücher zur optimalen Ernährung.

Es gibt Motivationsbücher und auch Laufbücher über tolle Erfahrungen, die motivieren.

Ja Laufbücher gibt es mannigfaltig.

Mich haben ein paar besonders berührt und die will ich hier sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: