Berglauf am Strand – Barfuß geht das :-)

Berglauf am Strand – Barfuß geht das |  Wenn man nicht immer nur ganz am Wasser läuft, wo es hart ist – sondern im Sand – im weichen Sand! 🙂

Berglauf am Strand

In Bayern haben wir ja gottseidank noch ausgiebig die Pfingstferien. Damit gibt es für Familien die Möglichkeit schon an die begehrten Urlaubsstrände im Süden aufzubrechen, ehe die ganze Republik dazu kommt.

Ein, Zwei Tage vor der Reise zeigt ein Blick auf die Wetter-Apps diverser Smartphones, dass das Baden wohl eher ein Spaß für den Sommerurlaub sein wird. Dieses Jahr ist Pfingsten einfach zu früh.

Und so schöner war die Überraschung, als das Wasser doch schon ganz schön w… – nicht-mehr-sokalt war 🙂

Urlaub bedeutet dann:

  • gemütlich Frühstücken
  • Strandspiele und baden
  • Pizza und Vino Rossato

Und VOR alledem:

Berglauf am Strand

Was sich wie ein Witz anhört ist aber doch ein mächtigeres Instrument, den nachfolgenden Frühstückskalorien entgegenzuwirken.

Natürlich ist der Strand ein flaches Trainingsumfeld. Und Berglauf an sich wäre wohl eher in Venedig möglich, mit seinem ganzen Treppauf/Treppab. Und doch gibt es eine Möglichkeit auch am Strand ganz schön ins stapfen zu kommen und die Bergmuskeln an den Waden und am Hintern zu fordern.

Barfuß

Barfuß ist man schon mal beim Wadentraining. Durch den Konsequenten Vorfußlauf ist die Achilles-Sehne am Federn und der Wadel am pusten.

Im Sand

Und den richtigen Trainingseffekt kann man sich gönnen, wenn man noch früh genug am Strand unterwegs ist. Wenn noch keine Badetücher oder Drachenschnüre die Bahn belegen. Wenn noch keine Eishändler und LookyLookyGratisBadetuchverkäufer die Lücken zwischen den Sonnenbadenden füllen.

Genau dann kann man im tiefen Sand laufen und barfuß ist das eine Wonne. Die Zehen lernen sich zu spreizen um weniger einzusinken. Die Waden balancieren das Federn in alle Richtungen. Und der Popo darf die Beine stapfen lassen.  Auch der Bauch fällt förmlich in sich zusammen.

Ich habs nicht glauben mögen aber das ganze erinnerte mich dann doch sehr an „Berglauf am Strand“ 🙂

Ja Barfuß geht das 🙂 Ich wünsche Dir viele schöne Läufe in dieser Feriensaison!

Ich wünsch Dir das Beste ... Bis zum nächsten Mal! Dein Hans [ ツ ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.